Varikosan®


Erkrankungen der Blutgefäße und des Blutkreislaufs zählen zu den häufi gsten Erkrankungen in der Industriewelt. Was allerdings am wichtigsten ist: sie beeinfl ussen auch nachhaltig negativ die Lebensqualität der Kranken im erwerbsfähigen Alter. Die Varikosan® Produktreihe wurde auf der Grundlage von modernen und traditionellen Erkenntnissen entwickelt. Varikosan® Produkte enthalten eine ausgewogene Kombination verschiedener natürlicher Substanzen für die Fußpfl ege. Nahrungsergänzungsmittel der Produktreihe Varikosan® tragen dazu bei, den natürlichen Zustand des Venensystems zu erhalten.

Varikosan® Tabletten

Nahrungsergänzungsmittel mit Süßstoff
 
Kastanie
  • traditionell für gute Durchblutung in Mikrokapillaren verwendet
  • traditionell verwendet, um das Gefühl von schweren Beinen zu reduzieren
  • unterstützt ein gesundes Kreislauf-System
Mäusedorn
  • es fördert den venösen Blutkreislauf in müden und schweren Beinen
Traubenkerne
  • bewahrt die Integrität des Venensystems
  • fördert die Zellmembranen vor den zerstörerischen Auswirkungen der freien Radikale

 

Zusammensetzung der Tablette: Füllstoff (Sorbit), Kastaniensamenextrakt (Aesculus hippocastanum), Traubenkernextrakt (Vitis vinifera), Ascorbinsäure, Stabilisator (Maisstärke), Mäusedorn-Extrakt (Ruscus aculeatus), Antibackmittel (kolloidales Siliciumdioxid, Magnesiumstearat).
Zusammensetzung der Beschichtung: Hydroxypropylmethylcellulose, Polydextrose, Talk, Maisstärke, Polyethylenglykol, Calciumcarbonat, Farbstoffe (Eisenoxide).

Zusammensetzung in 100 g in 1 Tablette % RDA* in 1 Tablette
  Kastaniensamenextrakt 28,3 g 170 mg nicht festgelegt
  Traubenkernextrakt 8,3 g 50 mg nicht festgelegt
  Mäusedorn-Extrakt 5,0 g 30 mg nicht festgelegt
  Vitamin C 8,3 g 50 mg 62,5 %

*RDA – Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr


Empfohlene Tagesdosis:
1 bis 2 Tabletten täglich. Mit reichlich Flüssigkeit schlucken.

 

 

Empfohlene Dosierung nicht überschreiten.  Kein Ersatz für abwechslungsreiche Ernährung.  Nicht geeignet für schwangere und stillende Frauen.  Das Produkt ist nicht für Kinder unter 12 Jahren bestimmt.  Nicht geignet bei Geschwüren des Magens und des Zwölffingerdarms, der Nieren- und Herzinsuffizienz, bei der Erkrankung an Thromboembolie und während der Verwendung von Arzneimitteln zur Beeinflussung  Nicht langfristig verwenden ohne Rücksprache mit dem Arzt.  Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. 

Füllgewicht: 36,0 g ± 5 %




Varikosan® Massage-Gel

Pflanzliches Präparat mit positiver Wirkung beim Gefühl schmerzender Füße

• geeignet für Massage, wenn das Gefühl schwerer und schmerzhafter Beine auftritt

• erfrischt müde Beine

• geeignet nach anstrengender Arbeit und sportlichen Leistungen

Anwendung:Varikosan® Massage-Gel morgens und abends auftragen, wenn nötig, mehrmals am Tag. Sie können es für Packungen und Massagen nutzen. Bei Massagen tragen Sie es in ausreichender Menge auf die Fußhaut auf und massieren Sie es sanft mindestens 10 Minuten lang ein, von den Füßen aufwärts zum Herzen hin. Sobald das Gel absorbiert ist, soll es wiederholt aufgetragen werden.




Varikosan® Spray

• pflanzliches Präparat zur Erfrischung müder, schwerer und angestrengter Beine

• geeignet nach anstrengender Arbeit und sportlichen Leistungen

 

Anwendung:Varikosan® Spray ist ein Produkt für einfache kontaktlose Anwendung auf müde und geschwollene Füße. Sprühen Sie Ihre Beine mehrmals am Tag ab. Nach Resorption kann wiederholt angewendet werden.




Varikosan® Kräutertee

Nahrungsergänzungsmittel
 

Kräutertee enthält Hafer und Buchweizen.

Steinklee
  • wird für eine gute Durchblutung in den Mikro-Kapillaren verwendet
  • hilft das Gefühl von schweren Beinen zu reduzieren
Buchweizen
  • unterstützt gesundes Venensystem

 

Zusammensetzung in 100 g oInhalt
1 Beutel
% RDA*
in 1 Beutel
  Haferkraut
(Avena sativa)
60,0 g 900 mg nicht festgelegt
  Buchweizenkraut
(Fagopyrum esculentum Moench)
20,0 g 300 mg nicht festgelegt
  Steinkleekraut
(Melilotus officinalis)
10,0 g 150 mg nicht festgelegt
  Waldmeisterkraut
(Asperula odorata L.)
5,0 g 75 mg nicht festgelegt
  Rosmarinblätter
(Rosmarinus officinalis)
5,0 g 75 mg nicht festgelegt

*RDA – Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr, 1 Beutel = 1,5 g

Zubereitung:
1 Aufgussbeutel mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen und 5 bis 10 Minuten in einem abgedeckten Behälter ziehen lassen. Er darf nicht kochen. Man soll den Tee immer frisch zubereiten und lauwarm trinken.

Empfohlene Dosierung:
1 – 3 Tassen täglich

  

Empfohlene Dosierung nicht überschreiten.  Kein Ersatz für abwechslungsreiche Ernährung.  Geeignet für schwangere und stillende Frauen.  Bei empfindlichen Personen ist Fotosensibilisierung möglich.  Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren.  Außer Reichweite von Kindern aufbewahren. 

Füllgewicht: 20 Aufgussbeutel je 1,5 g = 30 g netto.
Nährgehalt und Energiewert 1 Aufgussbeutels sind unerheblich.