Gleitgele Ty&Já®


Ein Gleitgel ist ein zähfließendes bis halbsteifes Gel mit einem hohen Wassergehalt, das zur Anwendung für die Geschlechtsorgane vor dem Geschlechtsverkehr bestimmt ist. Moderne Gleitgele enthalten als Gleitstoff Hydroxyethylcellulose – eine modifizierte natürliche Cellulose, die keine Nebenwirkungen hat und Präservative nicht beschädigt. Durch Anwendung des Gels erhöht sich die Gleitfähigkeit und dadurch wird die Entstehung von Mikrotraumata (kleinere Abschürfungen), zu denen es gewöhnlich beim Sexualverkehr kommt, begrenzt. Die Befeuchtung der Geschlechtsorgane bei Erregung stellt eine der Bedingungen für den gelungenen Verlauf des Geschlechtsverkehrs und für das Erreichen des Orgasmus bei der Frau dar. Ein geeignetes Gleitgel gestaltet intime Momente angenehm. Sollten Sie jedoch beim Geschlechtsverkehr Schmerzen verspüren, ist es notwendig, dass der Arzt eine Erkrankung ausschließt.


Auch weitere Produkte dieser Reihe abbilden:

Ty&Já® Gleitgel parfümiert mit Erdbeer-Duft

Medizinprodukt
 

Ty & JÁ® Gleitgel ist ein mit Erdbeerduft parfümiertes Produkt für Aufrechterhaltung der natürlichen Feuchtigkeit der Vaginalschleimhaut und für eine angenehmere Gestaltung und Bereicherung Ihres Intimlebens. Es beseitigt unangenehme und schmerzhafte Gefühle bei mangelhafter Feuchtigkeit der Schleimhaut. Es ist zusammen mit dem Kondom anzuwenden. Das Gleitgel ist auch für einfacheres Einführen des Thermometers sowie der Menstruationstampone in die Scheide und bei der Messung der Rektaltemperatur geeignet. Es basiert auf Wasser, enthält keine Öle noch Farbstoffe. Es hinterlässt keine Flecken. Es wird nicht vom Organismus absorbiert, es stellt keinen Ersatz der Verhütungsmittel dar!



100 ml